Gartenliegen

In absteigender Reihenfolge

15 Artikel

Zum Zaunplaner
Sie nutzen Ihren Garten als Wellness-Oase und erweiterten Wohnraum? Dann darf die Gartenliege nicht fehlen. Der Klassiker unter den Terrassenmöbeln ist perfekt geeignet, flexibel eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und unkompliziert zu entspannen. Bei meingartenversand.de finden Sie preiswerte Liegen aus Holz, Polyrattan, Aluminium, Edelstahl und Kunststoff, die sich durch Bequemlichkeit und edle Verarbeitungsqualität auszeichnen. Genau das Richtige zum Erholen! Weiter lesen...
In absteigender Reihenfolge

15 Artikel

In absteigender Reihenfolge

15 Artikel

Auf der Gartenliege lassen Sie den Alltagsstress hinter sich

Gärten sind Orte der Entspannung, vor allem mit einer bequemen Gartenliege. Diese ist optimal, um sich auf den Lieblingsplatz hinterm Sichtschutz zurückzuziehen und eine Auszeit vom hektischen Alltag zu nehmen. Lassen Sie beim Sonnenbad die Seele baumeln oder genießen Sie unterm schattenspendenden Gartenschirm eine erfrischende ...

Gartenliegen

Sie nutzen Ihren Garten als Wellness-Oase und erweiterten Wohnraum? Dann darf die Gartenliege nicht fehlen. Der Klassiker unter den Terrassenmöbeln ist perfekt geeignet, flexibel eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und unkompliziert zu entspannen. Bei meingartenversand.de finden Sie preiswerte Liegen aus Holz, Polyrattan, Aluminium, Edelstahl und Kunststoff, die sich durch Bequemlichkeit und ...

Gartenliegen

Sie nutzen Ihren Garten als Wellness-Oase und erweiterten Wohnraum? Dann darf die Gartenliege nicht fehlen. Der Klassiker unter den Terrassenmöbeln ist perfekt geeignet, flexibel eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und unkompliziert zu entspannen. Bei meingartenversand.de finden Sie preiswerte Liegen aus Holz, Polyrattan, Aluminium, Edelstahl und Kunststoff, die sich durch Bequemlichkeit und edle Verarbeitungsqualität auszeichnen. Genau das Richtige zum Erholen!

Auf der Gartenliege lassen Sie den Alltagsstress hinter sich

Gärten sind Orte der Entspannung, vor allem mit einer bequemen Gartenliege. Diese ist optimal, um sich auf den Lieblingsplatz hinterm Sichtschutz zurückzuziehen und eine Auszeit vom hektischen Alltag zu nehmen. Lassen Sie beim Sonnenbad die Seele baumeln oder genießen Sie unterm schattenspendenden Gartenschirm eine erfrischende Limo, und das Glück ist perfekt! Erfreulicherweise sind schlichte weiße, nichtverstellbare Kunststoffliegen außer Mode. Für jeden Garten und jede Liegeposition gibt es heutzutage die passende Sonnenliege.

Moderne Gartenliegen überzeugen mit komfortabler Vielfalt:

  • Aufbau: Das Gerüst bilden eine Liegefläche, Standelemente und die meist verstellbare Rückenlehne. (Achten Sie beim Kauf auf mögliche Anstellwinkel.) Armlehnen, Räder, Sonnenschutz, Ablagen, verstellbares Fuß- und/oder Kopfteil kommen optional dazu. Gefragt sind ergonomische Sitz- und Rückenflächen. Varianten lassen sich klappen, falten oder stapeln.
  • Form: Klassisch sind rechteckige Formen. Daneben existieren runde und gewölbte sowie für 2 Personen geeignete Modelle. Sonderformen sind neben dem Liegestuhl (Deckchair) Hänge- und Schaukelausführungen.
  • Auflagen: Schnelltrocknende synthetische Textilgewebe sowie wasserfeste Schaumstoffkerne und abwaschbare Beschichtungen haben Baumwollbezüge und Füllungen abgelöst, die sich bei Regen vollsaugen, langsam trocknen und muffig riechen.

Mit anderen Worten werden von der flexiblen Klappliege und vorgeformten Schaukelliege über die mobile Rollliege und luxuriöse Doppelliege bis hin zur Relaxliege mit Sonnendach und Getränkehalter individuelle Erholungswünsche wahr. Dabei sorgen das Gestellmaterial und die Polsterauflagen für pfiffige Kombinationsmöglichkeiten.

Sie haben die Wahl: Materialien für die Sonnenliege

Bei meingartenversand.de erhalten Sie Modelle aus Holz, Aluminium, Edelstahl, Polyrattan und Kunststoff.

Holz Neben Teak, Eukalyptus & Co. sind Harthölzer wie Akazie und Robinie populär. Sie sehen edel aus und glänzen durch eine lange Lebensdauer und hohe Qualität, da sie regenbeständig und widerstandsfähig gegen Pilze und Parasiten sind. Vergrauung durch UV-Strahlen und Feuchtigkeit verhindern Sie mit regelmäßigem Einölen. Nachteilig sind das hohe Gewicht und der Preis.
Aluminium Ihre korrosionsbeständige Pulverbeschichtung macht Aluliegen dauerhaft wetterfest und langlebig. Weiterhin vorteilhaft: Die preisgünstigen Aluliegen sind sehr leicht und lassen sich unkompliziert auf- und umstellen.
Edelstahl Optimal für zeitlos-elegante Terrassenlooks. Obwohl extrem dauerhaft und wetterbeständig, ist Edelstahl anfällig für Fettflecken und Flugrost. Beides entfernen Sie jedoch umstandslos mit Edelstahlreiniger.
Kunststoff Schönheitspreise gewinnt sie keine, doch dafür ist die Kunststoffliege günstig, witterungsbeständig, robust, langlebig, leichtgewichtig und pflegefrei. Kurz: unkompliziert.
Polyrattan Sie mögen es lässig und legen Wert auf Stil und Qualität? Dann sind trendige Loungemöbel im Garten optimal. Dabei darf die preiswerte Polyrattanliege nicht fehlen – sie verlängert Ihr Wohnzimmer 100 % witterungsbeständig, belastbar, robust und pflegefrei nach draußen.

 

Tipp: Im Tageslauf wechselt der Schatten ständig seine Position. Leichtgewichtige oder mit Rollen ausgestattete Sonnenliegen vereinfachen die Manövrierfähigkeit.

Auch der schönste Sommer geht einmal zu Ende …

Ab Herbst sollten Sie Ihre Gartenliege trocken lagern oder mit einer wasserabweisenden Abdeckhaube gegen Witterungseinflüsse schützen. Selbst wenn die Materialien wetterfest sind, denn so bleiben die Qualität und das Aussehen erhalten. Insbesondere Holzliegen sind auf ein Winterquartier angewiesen, da Holz verwittert. Durch geeigneten Wetterschutz (Belüftung!) und regelmäßige Pflegemaßnahmen erhöhen Sie die Lebensdauer von Holzgartenmöbeln massiv, bei Tropenhölzern ohne Weiteres um ein Jahrhundert.

Wetterschutz ist für Auflagen und Bespannungen ebenfalls wichtig. Outdoorpolster und -gewebe können eine Gartensaison im Freien überstehen, doch Feuchtigkeit, Frost und UV-Strahlen setzen auch Synthetik-Materialien zu. Hilfreich sind Schonbezüge. Sollten Sie vertiefende Informationen wünschen, beraten wir Sie gerne persönlich unter 04101 835 510. Zeitknapp? Nutzen Sie unseren komfortablen Rückrufservice.

Übrigens: Selbst Neukunden können bei meingartenversand.de sicher auf Rechnung bestellen. Sparfüchse entscheiden sich für Vorkasse und sparen 3 % Skonto. PayPal, Kreditkarte und Sofortüberweisung sind weitere Bezahlmöglichkeiten. Ordern Sie jetzt Ihre Traumgartenliege, wir liefern frei Bordsteinkante.

Welche Gartenliege ist bequem?

Gartenliegen sollten so gebaut sein, dass sie bequem sind. Doch „bequem“ ist Definitionssache. Doch unstrittig ist: Die Form entscheidet – und eine anatomisch geformte Liege sorgt naturgemäß für mehr Komfort, als ein gerade Pritsche. Verstellbare Rückenlehnen mit mehreren Anstellwinkeln, breite Auflageflächen für den Rumpf und die Beine sowie flexible Fuß- und/oder Kopfteile gewähren darüber hinaus Behaglichkeit. Diese findet in elastischen Liegeflächen und gepolsterten Auflagen ihre Vollendung.

Gartenliege welches Material?

Für Gartenliegen sind Holz, Aluminium, Edelstahl, Polyrattan und Kunststoff charakteristisch. Oft werden auch zwei oder mehr Materialien kombiniert. Der Materialklassiker für Gartenliegen ist Holz. Hier achten die Hersteller besonders auf dauerhafte Tropen- und Harthölzer wie Akazie, Eiche, Eukalyptus, Lärche, Robinie und Teak. Nachteil: Holzliegen müssen gut gepflegt werden, damit sie dauerhaft schön bleiben und nicht verwittern. Kunststoffliegen haben zahlreiche Vorteile: sie sind wetterfest, UV-beständig, robust, dauerhaft, leicht zu manövrieren und extrem pflegeleicht. Entspanntes Lounge-Flair versprechen trendige Gartenliegen aus Polyrattan. Sie verlängern Ihr Wohnzimmer witterungsbeständig, belastbar, robust und pflegefrei nach draußen. Für einen modernen Terrassenlook in Metalloptik eignen sich Sonnenliegen aus Edelstahl oder Aluminium. Eine perfekte Symbiose bilden Liegen, bei denen das Gestell aus Metall und die Liegefläche aus Teak, Textilgewebe oder Kunststoffgeflecht besteht. Was nützt die schönste Gartenliege, wenn sie nicht bequem ist? Dazu dienen Auflagen, Kissen und Polster. Achten Sie auf Kunststoffbeschichtungen und wasserfeste Schaumstoffkerne, dann kann Ihre Liege die ganze Gartensaison im Freien stehen.

Gartenliege welche Modelle gibt es?

Früher waren flache Sonnenliegen aus weißem Plastik der Standard. Heute ist die Auswahl größer. Gartenliegen sind in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Materialien erhältlich. Man unterscheidet flexible Klappliegen mit verstellbaren Elementen für Kopf, Rücken und Beine, Stapelliegen, mobile Rollliegen, vorgeformte Schaukelliegen, luxuriöse Doppelliegen für zwei Personen und Relaxliegen bzw. Loungeliegen mit Extras wie Sonnendach oder Getränkehalter. Natürlich gibt es auch Modellkombinationen. Dank dieser Vielfalt findet sich immer die zum eigenen Gartenstil passende Liege.