Persönlicher Kundenservice
Tel. 04101-835 510
Mo. bis Fr.: 8.00-17.00 Uhr

Kundenkonto Anmeldung

Wenn Sie bei uns ein Benutzerkonto besitzen, melden Sie sich bitte an.

Passwort vergessen?

Es befinden sich noch kein Artikel in Ihrem Warenborb.


Holz Sichtschutzzaun Zubehör
Seite 1 von 2

Mit dem richtigen Zubehör für Holz Sichtschutzzäune wird die Montage ein Kinderspiel!

Für Gartenliebhaber und Hobby-Bastler steht außer Frage, dass sie den Außenbereichen rund um den eigenen Grund und Boden selbstverständlich mit selbst gebauten Sichtschutzzäunen einen repräsentativen Rahmen verleihen. Gerade Zäune aus Holz bieten dabei eine natürliche Vielfalt an dekorativen Ausdrucksmöglichkeiten und stellen eine organische Ergänzung des heimischen Grüns dar. Sei es der klassische Lamellenzaun im Vorgarten oder ein windschützender Sichtschutzzaun aus sibirischer Lärche als Begrenzung der Veranda – wer seine Zäune selbst baut, setzt im eigenen Grundstück einfach sichtbare Akzente mit individuellem Touch.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Allerdings sollte man sich gedanklich nicht allein damit beschäftigen, welches Zaunmodell oder Holzmaterial das persönlich richtige ist. Gewiss, Sichtschutzzäune aus hochwertigem Holz mit Rankgittern, haben eine komplett andere Wirkung als einfach geflochtene Dichtzäune. Doch für die Anmutung und Qualität der Sichtschutzäune ist es weiterhin auch von größter Bedeutsamkeit, dem Zubehör entsprechende Aufmerksamkeit zu schenken und hier die richtige Wahl zu treffen. Unter Zubehör für Holz Sichtschutzzäune versteht man Zaunpfosten sowie die zugehörigen Pfostenabdeckungen, Schrauben, Elementhalter, Beschläge und Pflegemittel (bspw. Zaunlasur, Hartholzpflege-Öl, Stirnkantenwachs) passend für unsere Sichtschutzzäune und Zaunsysteme aus Holz.

Beim Zaunzubehör sollten Sie auf jedes Detail achten

In den Konstruktionsplanungen der Zäune machen sich hinsichtlich des Zaunzubehörs gerade die scheinbar kleinen Details später deutlich bemerkbar. Zum Beispiel hat ein Zaunpfosten mit gerundetem Kopf oder der sogenannten Bischofsmütze eine ganze andere Optik, als der Pfosten mit Abdeckung. Stichwort Pfostenabdeckungen. Hier stellen sich die Fragen: Holz oder Metall? Kugel oder Pyramide? Bei den Pfosten ist natürlich zu überlegen, ob das bevorzugte Holzmaterial mit den gewünschten Zaunlatten farblich und ästhetisch harmoniert. Auch hinsichtlich der zu erwartenden Witterungseinflüsse sollten alle Baumaterialien zueinander passen. Da die Zäune Sonne, Nässe und Hitze/Kälte ausgesetzt sind, müssen alle Oberflächen immer wieder mit Pflegemitteln geschützt werden. Idealerweise reicht ein Mittel für alle Zaunelemente.

weniger lesen

Mit dem richtigen Zubehör für Holz Sichtschutzzäune wird die Montage ein Kinderspiel!

Für Gartenliebhaber und Hobby-Bastler steht außer Frage, dass sie den Außenbereichen rund um den eigenen Grund und Boden selbstverständlich mit selbst gebauten Sichtschutzzäunen einen repräsentativen... weiter lesen