Das Balkongewächshaus kann am Geländern befestigt werden, so dass auch Dank des schlissbaren Deckels Ihren Kräuterbeet auf dem Balkon nichts mehr im Weg steht.

Balkongewächshaus Tating

Unser Kräuterhochbeet

Kräuterhochbeet Havel

Hochbeet Helmsand

139,95 €
Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit ca. 10 - 15 Werktage
Lieferzeit ca. 10 - 15 Werktage

Technische Daten Hochbeet Helmsand

  • Material: Kiefer/Fichte
  • Verarbeitung: druckimprägniert, grün
  • Maße: 90 x 90 x 80 cm
  • inklusive Folieneinsatz
  • 4 Felder zum Bepflanzen
  • Bitte beachten Sie den Befüllungsplan: unterste Lage - 1/3 Drainageschicht /Lage 2 - ca. 4-5 cm umgedrehte Grassoden / Lage 3 - ca. 1/3 der Gesamthöhe Rohkompost / Lage 4 - abschließende Deckschicht aus reifem Kompost und Blumenerde

Technische Daten
Hochbeet Helmsand

  • Material: Kiefer/Fichte
  • Verarbeitung: druckimprägniert, grün
  • Maße: 90 x 90 x 80 cm
  • inklusive Folieneinsatz
  • 4 Felder zum Bepflanzen
  • Bitte beachten Sie den Befüllungsplan: unterste Lage - 1/3 Drainageschicht /Lage 2 - ca. 4-5 cm umgedrehte Grassoden / Lage 3 - ca. 1/3 der Gesamthöhe Rohkompost / Lage 4 - abschließende Deckschicht aus reifem Kompost und Blumenerde

Produktbeschreibung Hochbeet Helmsand

Hochbeet Helmsand ist die bequeme Art, zu gärtnern

Gerade im Herbst, wenn viele Schnittabfälle bei der Gartenarbeit anfallen, und der Kompost vor lauter Stauden, Zweigen und anderem Biomüll überquillt, legen viele ambitionierte Freizeit- und Hobbygärtner ein Hochbeet an. Denn ein Hochbeet bietet Ihnen die raffinierte Möglichkeit, organische Pflanzenreste auf dekorative Weise zu „verstecken“ sowie deren Nährstoffgehalt anderen Pflanzen zukommen zu lassen. Ein guter Gärtner lässt schließlich nichts verkommen und nutzt die Kreisläufe der Natur. Nur hat nicht jeder Gartenbesitzer die Zeit und Muße, ein Hochbeet zu gestalten. Und: Je nach dem, wie der Garten angelegt ist, fallen auch zu wenig Pflanzenreste an. Was tun? Wir empfehlen Ihnen, einfach ein Hochbeet zu kaufen. Greifen Sie doch auf das Hochbeet Helmsand zurück. Es muss ja nicht immer kompliziert und aufwändig sein. Dieses hochwertige Holz-Modell bietet Ihnen alles, was ein mit eigenen Händen geschaffenes Hochbeet auch leistet, ist aber aufgrund der simplen Konstruktionsweise bereits in wenigen Minuten montiert.

Für Ihre Gartenkräuter genau richtig: ein Holz-Hochbeet

Wenn man es genau nimmt, bietet das Modell Helmsand sogar noch etwas mehr, denn das Holz-Hochbeet besitzt das Format 90 x 90 x 80 cm (Breite x Tiefe x Höhe). Bei diesen Maßen wird bereits der erste Unterschied zum aus Kompost geschaffenen Hochbeet deutlich: um ein Hochbeet von 80 cm Höhe zu errichten, benötigen Sie außergewöhnlich viel organische Abfälle. Dass Sie bei Helmsand mit wenig Pflanzerde auskommen, liegt am zweiten wesentlichen Unterschied, den dieses Holz-Modell gegenüber eigenen Anlagen bietet: das Hochbeet sitzt sozusagen auf Stelzen – das „Erdgeschoss“ dient als Ablagefläche für Arbeitshandschuhe, Dünger oder Werkzeuge, die Sie für die Hege und Pflege Ihrer Gartenkräuter benötigen. Praktisch: Wenn es schnell gehen muss, können Sie Ihre Utensilien über Nacht auch mal draußen auf der Holz-Fläche liegen lassen, dort bleibt es immer relativ trocken. Regen kann auf die Fläche nicht vordringen, ebenso wenig wie Gießwasser, da das Hochbeet mit einem Folieneinsatz versehen wird. Dieser ist im Lieferumfang enthalten.

Mit einer offenporigen Holz-Lasur das Hochbeet dauerhaft schützen

Das Hochbeet besteht aus Nadel-Holz, nämlich Kiefer sowie druckimprägnierter Fichte. Obwohl sich das mittelschwere Kiefern-Holz durch zufriedenstellende Elastizitäts- und Festigkeitseigenschaften auszeichnet, unterstützt die grüne Kesseldruckimprägnierung (KDI) dessen Außeneinsatz, indem es das Holz vor Fäulnis und Pilzen bewahrt. Leider verhindert die KDI nicht, dass das Holz unter Lichteinfluss ausgraut, also das Hochbeet nachdunkelt. Um den Holz-Farbton zu erhalten, streichen Sie die Holz-Oberfläche Ihres Hochbeets nachträglich mit einer offenporigen Holz-Lasur an, diese gewährleistet einen dauerhaften Schutz. Hochwertige Lasuren erhalten Sie hier im Shop.

Produktbeschreibung
Hochbeet Helmsand

Hochbeet Helmsand ist die bequeme Art, zu gärtnern

Gerade im Herbst, wenn viele Schnittabfälle bei der Gartenarbeit anfallen, und der Kompost vor lauter Stauden, Zweigen und anderem Biomüll überquillt, legen viele ambitionierte Freizeit- und Hobbygärtner ein Hochbeet an. Denn ein Hochbeet bietet Ihnen die raffinierte Möglichkeit, organische Pflanzenreste auf dekorative Weise zu „verstecken“ sowie deren Nährstoffgehalt anderen Pflanzen zukommen zu lassen. Ein guter Gärtner lässt schließlich nichts verkommen und nutzt die Kreisläufe der Natur. Nur hat nicht jeder Gartenbesitzer die Zeit und Muße, ein Hochbeet zu gestalten. Und: Je nach dem, wie der Garten angelegt ist, fallen auch zu wenig Pflanzenreste an. Was tun? Wir empfehlen Ihnen, einfach ein Hochbeet zu kaufen. Greifen Sie doch auf das Hochbeet Helmsand zurück. Es muss ja nicht immer kompliziert und aufwändig sein. Dieses hochwertige Holz-Modell bietet Ihnen alles, was ein mit eigenen Händen geschaffenes Hochbeet auch leistet, ist aber aufgrund der simplen Konstruktionsweise bereits in wenigen Minuten montiert.

Für Ihre Gartenkräuter genau richtig: ein Holz-Hochbeet

Wenn man es genau nimmt, bietet das Modell Helmsand sogar noch etwas mehr, denn das Holz-Hochbeet besitzt das Format 90 x 90 x 80 cm (Breite x Tiefe x Höhe). Bei diesen Maßen wird bereits der erste Unterschied zum aus Kompost geschaffenen Hochbeet deutlich: um ein Hochbeet von 80 cm Höhe zu errichten, benötigen Sie außergewöhnlich viel organische Abfälle. Dass Sie bei Helmsand mit wenig Pflanzerde auskommen, liegt am zweiten wesentlichen Unterschied, den dieses Holz-Modell gegenüber eigenen Anlagen bietet: das Hochbeet sitzt sozusagen auf Stelzen – das „Erdgeschoss“ dient als Ablagefläche für Arbeitshandschuhe, Dünger oder Werkzeuge, die Sie für die Hege und Pflege Ihrer Gartenkräuter benötigen. Praktisch: Wenn es schnell gehen muss, können Sie Ihre Utensilien über Nacht auch mal draußen auf der Holz-Fläche liegen lassen, dort bleibt es immer relativ trocken. Regen kann auf die Fläche nicht vordringen, ebenso wenig wie Gießwasser, da das Hochbeet mit einem Folieneinsatz versehen wird. Dieser ist im Lieferumfang enthalten.

Mit einer offenporigen Holz-Lasur das Hochbeet dauerhaft schützen

Das Hochbeet besteht aus Nadel-Holz, nämlich Kiefer sowie druckimprägnierter Fichte. Obwohl sich das mittelschwere Kiefern-Holz durch zufriedenstellende Elastizitäts- und Festigkeitseigenschaften auszeichnet, unterstützt die grüne Kesseldruckimprägnierung (KDI) dessen Außeneinsatz, indem es das Holz vor Fäulnis und Pilzen bewahrt. Leider verhindert die KDI nicht, dass das Holz unter Lichteinfluss ausgraut, also das Hochbeet nachdunkelt. Um den Holz-Farbton zu erhalten, streichen Sie die Holz-Oberfläche Ihres Hochbeets nachträglich mit einer offenporigen Holz-Lasur an, diese gewährleistet einen dauerhaften Schutz. Hochwertige Lasuren erhalten Sie hier im Shop.